Ausbildung

Auszubildende können im VRS-Gebiet günstiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Teilweise sogar im erweiterten VRS-Gebiet oder mit entsprechendem Aufpreis in angrenzenden Gebieten. Je nach Zeitticket oder Abonnement können Sie auch vergünstigte Anschlusstickets kaufen.

Die Tarife sind abhängig von der Entfernung zwischen Wohnort und Ausbildungsstätte. Oft auch davon, ob der Bildungsträger eine Vereinbarung mit der VRS GmbH und einem VRS Verkehrsunternehmen getroffen hat. Sprechen Sie mit Ihrer Ausbildungsstätte. Wenn es eine Vereinbarung gibt, erhalten Sie detaillierte Informationen und einen Bestellschein dort.

Azubi MonatsTicket

  • für Schüler und Azubis ab 14 Jahre
  • gilt ab dem gewünschten Tag einen Monat, rund um die Uhr – zum Beispiel vom 15. Tag des laufenden Monats bis einschließlich 14. Tag des Folgemonats (Betriebsschluss um 3 Uhr)
  • buchbar in sieben Preisstufen
  • gilt für beliebig viele Fahrten im eingetragenen Geltungsbereich
  • Kinder unter sechs Jahren können kostenlos mitgenommen werden

Voraussetzungen/Bedingungen

  • nur gegen Vorlage einer Bescheinigung der Bildungsstätte
  • gültig nur als Kombination aus einer Kundenkarte mit Lichtbild und einer Wertmarke
  • nicht übertragbar

Der Ticketpreis richtet sich nach der Entfernung zwischen dem Wohnort und der Schule.
Ermitteln Sie hier die richtige Preisstufe.

Preisangaben in Euro
(Stand: 01.01.2020)
1a 1b 2a 2b 3 4 5 6 7

Azubi MonatsTicket
(Monatsrate)

59,60 76,10 76,10 96,30 116,40 173,40 209,60 226,50 244,30

AzubiTicket (Abo für erweitertes VRS-Netz)

  • für alle, die mindestens noch zwölf Monate Ausbildung, Bundesfreiwilligendienst, freiwilliges soziales Jahr oder freiwilliges ökologisches Jahr vor sich haben
  • auch für alle Beamtenanwärter/innen und Meisterschüler/innen mit mindestens 12 Monaten verbleibender Ausbildungszeit
  • gilt für zwölf Monate (nur im Abo erhältlich)
  • gilt im erweiterten VRS Gebiet, rund um die Uhr
  • persönliches eTicket (nicht übertragbar)
  • Kinder unter sechs Jahren können kostenlos mitgenommen werden
  • 62,40 Euro monatlich

Mehr mitnehmen

Mit dem AzubiTicket kann man überall im VRS-Netz montags bis freitags ab 19 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen (jeweils bis 3 Uhr des Folgetages) kostenlos

  • eine Person (ab 14 Jahren)
  • und ein Fahrrad
  • und bis zu drei Kinder von 6 bis 14 Jahren mitnehmen.

Die Kindermitnahme ist montags bis freitags bereits ab 15 Uhr möglich.

Voraussetzungen/Bedingungen

  • nicht übertragbar
  • gilt nur in Verbindung mit einem aktuellen Ausweis mit Foto, z. B. Werks-, Dienst- oder Personalausweis
  • Bestätigung der Berufsschule, der Ausbildungsstätte oder des sozialen Trägers
  • muss bis zum 10. des Vormonats bestellt werden, z. B. Start am 01.08., Kauf bis 10.07.

Hier erhalten Sie den aktuell gültigen Bestellschein (weitere Details).

NRWupgradeAzubi (Erweiterung für ganz NRW)

Das NRWupgradeAzubi können Sie ergänzend zu Ihrem VRS-AzubiTicket abonnieren.

Mit einem Zuschlag von monatlich 20,00 Euro können Sie in ganz NRW rund um die Uhr mit Bussen, Stadtbahnen, S-Bahnen und Nahverkehrszügen fahren. Das landesweit gültige AzubiTicket (also VRS-AzubiTicket + Erweiterung NRW) kostet dann monatlich 82,40 Euro.

Achtung: Beim NRWupgradeAzubi gelten die Mitnahmeregelungen des VRS nicht.

Sie haben bereits ein AzubiTicket?

Dann senden Sie uns für die gewünschte Erweiterung bitte bis zum 10. des Vormonats einen ausgefüllten Änderungsantrag zu.