Umleitung der REVG Linie 935 durch Einbahnstraßen-Regelung auf der Max-Planck-Straße

Pressemitteilung

Ab 4. Juni 2018 gilt in der Max-Planck-Straße in Hürth baubedingt eine mehrmonatige Einbahnstraßen-Regelung. Die Linie 935 (Brühl-Mitte – Hürth-Hermülheim) der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH wird bis voraussichtlich Oktober 2018 in Fahrtrichtung Brühl umgeleitet.

Hermülheim - Durch die Einbahnstraßen-Regelung in der Max-Planck-Straße wird die Buslinie 935 über die Hans-Böckler-Straße und An der Hasenkaule zum Jägerpfad umgeleitet. In Fahrtrichtung Brühl können die folgenden Haltestellen nicht angefahren werden: „Daimlerstraße“, „Jägerpfad“, „Max-Planck-Straße“ und „Kalscheurener Straße (Bauhof)“. Eine Ersatzhaltestelle wird vor dem Jägerpfad eingerichtet.

Die Gegenrichtung ist von der Umleitung nicht betroffen.

Zurück